Xavier Naidoo Liedtext

Xavier Naidoo Noch immer mehr als Gold wert Liedtext

Das Bessere, sagt man, sei der Feind des Guten

Was grade blüht, wird welk in ein paar Tagen

Was gestern neu war, ist jetzt ein alter Hut und

So bleibt nichts auf dieser Welt, wie es mal war

[Refrain:]

Nur Du, Du bist noch immer mehr als Gold wert

Klingst immer noch wie Liebe

Beständig mehr, als ich je wollte

Strahlst nach wie vor wie Licht

Du bist noch immer mehr als Gold wert

Dauernde Perspektive

Gibst ständig mehr, als ich je wollte

Ich glaub, das ändert sich nicht

Veränderung, hör ich, sei ein Fakt des Lebens

Weil die Welt sich dreht und nie, aber niemals ruht

Mir scheint, das stimmt, denn hier ist alles in Bewegung

Aber meine Bewegungen sind immer auf Dich zu

[Refrain]

Sie sagen, Wandel sei die einzige Konstante

Allem andren bliebe hier nur wenig Zeit

Dabei bist Du die wahre Ausnahme des ganzen

Denn Du warst und Du bist und Du bleibst für die Ewigkeit

[Refrain]