Xavier Naidoo Liedtext

Xavier Naidoo Latein Liedtext

Ab ovo, von Anfang an

Hab ich nicht ganz verstanden

Wie man summa summarum, alles in allem

Durch Teilung zur Herrschaft gelangt

Oderint dum metuant

Mögen sie mich hassen, solang

Sie mich nur fürchten; klingt für mich krank

Setzt das ganze Welttheater in Brand

Ich bin am Ende mit meinem Latein

Ich weiß, es kann so auf keinen Fall bleiben

Was man in der Jugend nicht lernt, lernt man nie

Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor

Advocatus diaboli

Ist der Anwalt des Teufels; die Zeit, sie fliegt

Vae victis; wehe denen, die besiegt

Nihil in terra sine cause fit

Heißt, dass auf Erden nichts grundlos geschieht

Interim fiet aliquid

1

Ich bin am Ende mit meinem Latein

Ich weiß, es kann so auf keinen Fall bleiben

Wer ist der Dritte, der, wenn sich zwei

Streiten, darüber freut?

Wir ändern uns mit der Zeit

In omnia paratus, zu allem bereit

Steter Tropfen höhlt den Stein

Es ist schwer, keine Satire darüber zu schreiben

Ich tu es sola fide, durch Glaube allein

2

Entweder find ich einen Weg oder baue einen

Ich bin am Ende mit meinem Latein

Ich weiß, es kann so auf keinen Fall bleiben