Xavier Naidoo Liedtext

Xavier Naidoo Hubert von Goisern – Siagst as Liedtext

[Xavier:]

Gute Reise, gute Reise

Gute Reise wünsch ich dir

Denn auf die ein oder andre Weise

In Gedanken bin ich bei dir

[Hubert:]

Siagst as, siagst as, siagst as, siagst as?

Gspürst as, gspürst as, es wird schena?

Wannst as, wannst as, wannst as, wannst as?

Wirst as, wirst as, wirst as kenna?

[Refrain 1 Hubert:]

Nach jeder langen Nacht

Kimmt irgendwann wieder des Licht

Wann di d’Sunn dann no alacht

Schaut oiss glei ganz anders aus für di

[Xavier:]

Du wurdest leise, du wurdest weise

Ich weise nur darauf hin

Du wurdest weise, doch deine Familie

Deine Familie sind nun wir

[Hubert:]

Bis dass, bis dass, bis dass‘ so weit is

Miaß ma, miaß ma, miaß ma woartn

So wieas, so wieas, so wieas ausschaut

Is bald, is bald wieder soweit

[Refrain 1 Duett:]

(Gute Reise, gute Reise)

Nach jeder langen Nacht

(Gute Reise durch die Nacht)

Kimmt irgendwann wieder des Licht

(Denn auf die ein oder andre Weise)

Wann di d’Sunn dann no alacht

(In Gedanken bin ich bei dir)

Schaut oiss glei ganz anders aus für di

— [Break] —

[Xavier gesprochen:]

Da, wo du bist, da muss ich hin

Vielleicht musst du auch dahin, wo ich grad bin

Treffe ma uns unnawegs, na treffe ma uns unnawegs

Check it out, come on

[Hubert:]

Im Winter in der Finsternis

Wann jeder Stern a Hoffnung is

Wann’s Licht in deinen Gedanken ausgeht

Dann host nurmehr die Erinnerung

Ans Leichten von da Sommersunn

Wann’s golden hinter die Bam aufgeht

Und an die Hitz, wann’s obn am Himmel steht

[Refrain 2 Xavier:]

Wir sind Nomaden auf neuen Pfaden

Durch die Alte Welt

Wir sind Nomaden auf alten Pfaden

Durch die Neue Welt

[Hubert:]

Dann kommt aus deiner Erinnerung

Des Leichten von da Sommersunn

Die golden hinter die Bam aufgeht

Dann heast as, wie des Eis zerbricht

Dann gspürst as brenna und gspürst die Hitz

Wann’s hoch über dir am Himmel obn steht

[Refrain 2 mit Chor:]

Wir sind Nomaden auf neuen Pfaden

(Wann die Sonn kummt)

Durch die Alte Welt

(Sonn kummt, Sonn kummt)

Wir sind Nomaden auf alten Pfaden

(Wann die Sonn kummt)

Durch die Neue Welt

(Wann die Sommersonn kummt)