Wunderwelt Liedtext

Wunderwelt Freiheit = Gold (Hey Boy!) Liedtext

Bin nicht gemacht für die Monogamie

Du hast Angst im Blick, ich sag‘

Hey Boy, Freiheit ist Gold für mich

Ich halt‘ niemals, weil ich gierig bin

Bekomm‘ den Kragen nicht voll, ich sag‘

Hey Boy, Freiheit ist Gold für mich, Gold für mich

Stolzier‘ auf Pfoten durch die Gärten der Spießer

Es zieht mich raus in die Nacht, ich sag‘

Hey Boy, Freiheit ist Gold für mich, uhh, Gold für mich

Ich tanze barfuß durch die Clubs deiner City

Mein Herz schlägt gierig und lacht, es schreit

Hey Boy, Freiheit ist Gold für mich, uhh, Gold für mich

Meine Augen lügen, deine Augen nicht

Deine Augen glauben meinem Leben nicht

Lass‘ mich nur ungern an die Leine nehm’n

Mein Ego braucht nun mal Platz, es schreit

Hey Boy, Freiheit ist Gold für mich, Gold für mich

Mein Leben, meine Liebe, lass mir Luft zum Atmen

Mein Weg, meine Zeit, ich kann nicht auf dich warten, ich sag‘

Freiheit ist Gold für mich, Gold für mich

Stolzier‘ auf Pfoten durch die Gärten der Spießer

Es zieht mich raus in die Nacht, ich sag‘

Hey Boy, Freiheit ist Gold für mich, uhh, Gold für mich

Ich tanze barfuß durch die Clubs deiner City

Mein Herz schlägt gierig und lacht, es schreit

Hey Boy, Freiheit ist Gold für mich, uhh, Gold für mich

Und sollt’s doch auseinander geh’n

Weil dich die Eifersucht packt

Oh boy, oh boy, oh boy, ahh

Du willst mich nie mehr wieder seh’n

Vermeidest jeden Kontakt

Oh boy, oh boy, oh boy, ahh