Walther von der Vogelweide Liedtext

Walther von der Vogelweide Wir klagen alle und wizzen doch nijt Liedtext

Wir klagen alle und wizzen doch nijt, waz uns

wirret, daz uns der bâbest, unser vater, alsus

hât verirret. nû gât er uns doch harte

vaterlîchen vor, wir folgen im nâch und komen niemer fuoz ûz sînem spor. nû merke, werlt, waz mir dar ane missevalle: gîtset er, siu gîtsent mit im alle, liuget er, siu liegent alle mit im sîne lüge

und triuget er, siu triegent mit im sîne trüge.

nû merkent, wer mir daz verkêren müge: sus wirt

der junge Judas mit dem alten dort ze schalle.