Walther von der Vogelweide Sagent an, hêr Stoc (Zweite Opferstockstrophe) Liedtext

Sagent an, hêr Stoc, hât iuch der bâbest her

gesendet, daz ir in rîchet und uns Tiutschen ermet unde swendet! swenne im diu volle mâze kummt

ze Laterân, sô tuot er einen argen list als er

ê hât getân: er seit uns danne wie daz rîche stê verwarren, unz in erfüllen aber alle pfarren. ich wæne des silbers wênig kumet ze helfe in gotes lant, grôzen hort zerteilet selten pfaffen hant.

hêr Stoc, ir sît ûf schaden her gesant, daz ir ûz tiutschen liuten suochent törinne unde narren.