Unheilig Liedtext

Unheilig Goldrausch Liedtext

Ich schlage mich durch Erzgestein

und grab mich in den Berg hinein.

Ein helles Licht,

die Hand im Blick,

ich schürfe für mein Seelenheil

Ja, Goldrausch

Goldrausch,

ja, Goldrausch, hey hey Goldrausch

Mein Schatten hebt sich in das Licht

ein König der die Unze wiegt.

Ein goldener Schein,

Auf einem Stein,

die Erde soll mein Himmel sein.

Ja, Goldrausch

Goldrausch

Ein heller Schein für die Ewigkeit,

die Erde soll mein Himmel sein.

Goldrausch

Goldrausch

Ich seh‘ hinauf und hebe Dich in das Licht

Ich halte dich

hab‘ mein Glück fest im Blick

Ein heller Schein

für die Ewigkeit

Die Erde soll mein Himmel sein (2x)

Ich seh‘ hinauf und hebe Dich in das Licht

Ich halt dich fest,

hab‘ mein Glück fest im Blick

Ein heller Schein

für die Ewigkeit

Die Erde soll mein Himmel sein

Goldrausch

Goldrausch

Ja, Goldrausch

Goldrausch

Ja