Unheilig Liedtext

Unheilig Der Berg (Intro) Liedtext

Lass uns gemeinsam träumen

auf den Gipfel hochzugehen

und lass uns fest dran glauben,

einmal dort oben zu stehen

Lass uns die Angst besiegen,

mit jedem Schritt, den wir gehen

Lass uns füreinander dasein

und nicht mehr zurücksehen

Lass uns bis zum Gipfel gehen (2x)

Lass uns die Freiheit spüren,

mit jedem Schritt, den wir gehen

und lass uns das erleben,

einmal dort oben zu stehen

Lass uns gemeinsam kämpfen

und nicht mehr zurücksehen

und lass uns davon träumen,

den Weg zu überstehen

Lass uns bis zum Gipfel gehen (2x)

Lass uns bis zum Gipfel gehen!