Tina York Liedtext

Tina York Wo die Sonne scheint Liedtext

Es war reiner Zufall

daß ich ihn am Morgen wiedersah

Chor: Ja

daß sie ihn schon am Morgen wiedersah

den netten jungen Mann

der abends vorher auf der Party war.

Chor: Ja

der abends vorher auf der Party war.

Er kam auf mich zu und lud mich für drei Tage später ein

Chor: Ja

er lud sie für drei Tage später ein

So fing’s an

es wurde große Liebe

was kann schöner sein.

Chor: Ja

es wurde Liebe

was kann schöner sein.

Wo die Sonne scheint

wenn hier der Himmel weint

kann uns’re Liebe auch nicht schöner sein.

Platz für unser Glück ist überall

ja auch im kleinsten Kämmerlein.

Wo die Sonne scheint

wenn hier der Himmel weint

da brauchen wir nicht unbedingt zu sein

du und ich

wir sind auch glücklich ohne Sonnenschein.

Viele Menschen reden von der Liebe

doch ihr herz ist schwer

Chor: Ja

von der Liebe

doch ihr Herz ist schwer

Sie träumen nur vom Glück und wünschen

daß ihr Leben anders wär

Chor: Ja

sie wünschen

daß ihr Leben anders wär

Doch wir sind so verliebt und können nur die schönen Dinge sehn

Chor: Ja

sie können nur die schönen Dinge sehn

Auch wenn es draußen kalt ist und im Regen wir spazierengehn

Chor: Ja

wenn sie im Regen spazierengehn

Wo die Sonne scheint

wenn hier der Himmel weint

kann uns’re Liebe auch nicht schöner sein.

Platz für unser Glück ist überall

ja auch im kleinsten Kämmerlein.

Wo die Sonne scheint

wenn hier der Himmel weint

da brauchen wir nicht unbedingt zu sein

du und ich

wir sind auch glücklich ohne Sonnenschein.

Wo die Sonne scheint

wenn hier der Himmel weint

kann uns’re Liebe auch nicht schöner sein.

Platz für unser Glück ist überall

ja auch im kleinsten Kämmerlein.

Wo die Sonne scheint

wenn hier der Himmel weint

da brauchen wir nicht unbedingt zu sein

du und ich

wir sind auch glücklich ohne Sonnenschein.