Taylor Luc Jacobs Eine unter Millionen Liedtext

Ich weiß nicht immer, wo lang

Weiß nicht immer, wie’s geht

Weiß nicht immer das Ziel

Und den richtigen Weg

Doch eines weiß ich ganz genau:

Du bleibst bei mir!

Ich bin oft kompliziert

Und schwer zu versteh’n

Weiß selbst manchmal nicht

Was ich fühl‘, wofür ich steh‘

Doch eines weiß ich jetzt ganz genau:

Ich werd‘ dich immer lieben

Werd‘ dich immer fühl’n

Werd‘ dich immer lieben

Denn du bist so wunderschön

Werd‘ dich immer halten

So weich und so fest

In meinem Herz

Denn du bist die Eine

Du bist die Eine

Du bist die Eine

Die Eine unter Million‘

Ich hab‘ dich mehrmals verlassen

Und bin wiedergekomm’n

Du könntest mich dafür hassen

Doch ich weiß, das würdest du niemals tun

Denn du glaubst an mich

Ich werd‘ dich immer lieben

Werd‘ dich immer fühl’n

Werd‘ dich immer lieben

Denn du bist so wunderschön

Werd‘ dich immer halten

So weich und so fest

In meinem Herz

Denn du bist die Eine

Du bist die Eine

Du bist die Eine

Die Eine unter Million‘

Denn du bist die Eine

Die Eine so nah

Und ich hab‘ die Welt verlor’n

Als es dich nicht mehr gab

Ja, du bist die Eine

Die Eine, die ich spür‘

Und ich weiß, ich brauch‘ dich

Denn du bist so wunderschön

Du bist die Eine

Die Eine so nah

Und ich hab‘ die Welt verlor’n

Als es dich nicht mehr gab

Du bist die Eine

Die Eine, die ich fühl‘

Und ich weiß, ich brauch‘ dich

Denn du bist so wunderschön

Ja, du bist die Eine

Und jetzt bist du meine

Die Eine unter Million‘