Symen haze ab in den urlaub liedtext



Yo, ich bin jetzt erst mal im Urlaub


Ich zieh dann mal unschuldig in den Bau


Wollt ich gar nicht, aber egal, scheiß Staat, Alter, yo


Ich bin gefangen in diesem Käfig aus Beton


23 Stunden eingeschlossen


Ich renne zum Tresor


Holte diesen Brief, der dich auch noch erreicht


Und dich Fotze wie gewünscht in den Selbstmord treibt


Ich wehr mich dank Kraft und lass mich nicht unterkriegen


Fick das Gesetz, die Lügen und Intrige


Ziehe mein Gewinn aus dem Negativen


Nutz es positiv, so kann ich nur noch siegen


Scheiß auf alle, ich lebe nur für mich


Denn wenn du untergehst interessiert es andere nicht


Man trennte sich…, doch die ganzen Gesichter sind fremd geworden


Nur eines blieb mir immer treu: Mein Kindestraum


- Menschen morden -


Noch ist die Zeit nicht gekommen, aber das wird sie


Bis dahin verbock ich es in Texas


Das Böse stirbt nie


Wenn Dämonen täglich einem ins Gewissen reden


Doch du keines hast, sprechen sie direkt mit dir


Dann gehst du raus und nach Willen folgst du ihren Befehlen


Denn eines haben sie gemeinsam, benutz das Ziel


Leute landen vor Gericht wegen Mord


Doch wenn ich jemand töte geht sein Leben mit ihm fort


Was ist das denn gegen eingesperrt zu sein, an einem Ort


Wo sich dann die Seele quält über Jahre dafür dort


Oder jemand wegen Diebstahl einzubuchen


Und wer bestraft dann den Räuber meiner Lebenszeit, scheiß oder?


Scheiß Gesetze!


Sie verhaften jeden Stricher


Nur als Pädo frisst du und ist hier ein Leben sicher


Therapie?


Und wegen Raubkopie sitzen andere 10 Jahre, verstehen werd ich es nie


Ich kann's nur ahnen warum


Jetzt denk mal nach!


Wer macht denn die Gesetze? Die aus dem Bundestag!


Wer wird denn davon profitieren Pädos frei zu lassen, wenn es nicht noch ihn betrifft – ja, ja


Die kleinen Ratten


Systematisch verplant, systematisch am Arsch


Ich wart nur noch auf den Tag an dem ich start


Das wird ein Tag: Massengrab, Zahltag, da kriegt ihr das Fett ab


Keine Burger, sondern Kugeln frisst du jetzt, du Fettsack


Bis dahin genieß ich das Leben problemlos


Denn ich kann alles, was mich abfuckt verarbeiten


Andere werden niemals ihr scheiß Problem los


Kein Verstand es anzugehen lässt sie jeden Tag leiden


Das Messer scharf schleifen, selber Schuld


Ich kaputtes Warnzeichen, reißt mir die Geduld


Reiß ich euch aus eurem Leben, mache dem ein Ende jetzt erst mal


Eingesperrt in vier Wände, pff