Stefanie Hertel Liedtext

Stefanie Hertel Das Paradies in deinen Augen Liedtext

Du siehst einfach gut aus; dass ich dich liebe

Das kann jede Frau wohl versteh’n

Ich glaub‘, da ist keine, die „Nein“ sagen würde

Wenn du fragst: „Willst du mit mir geh’n?“

Sie schau’n dir selbst noch hinterher, wenn ich grad bei dir bin

Doch mich aufzuregen, hätte doch gar keinen Sinn

Das Paradies in deinen Augen, das gehört mir ganz allein

Da reicht ein Blick, und ich kann glauben, du wirst immer bei mir sein

Ja, den Rest von dir teil‘ ich gern dafür, ohne dass mein Herz zerbricht

Das Paradies in deinen Augen teil‘ ich nicht

Heut‘ Abend ist Party, da fragt dich ein Mädchen

Ob du ihr den einen Tanz schenkst

Dann sag‘ ich, „Nu geh‘ schon“, und weiß, dass es gut geht

Weil du an nix anderes denkst

Solang‘ es nur ums Tanzen geht, übersteht das unser Glück

Denn ich weiß doch, am Ende, da kommst du noch immer zurück

Das Paradies in deinen Augen, das gehört mir ganz allein

Da reicht ein Blick, und ich kann glauben, du wirst immer bei mir sein

Ja, den Rest von dir teil‘ ich gern dafür, ohne dass mein Herz zerbricht

Das Paradies in deinen Augen teil‘ ich nicht

Weil du so bist

Wie du nur bist

So ist es gut, wie es ist

Das Paradies in deinen Augen, das gehört mir ganz allein

Da reicht ein Blick, und ich kann glauben, du wirst immer bei mir sein

Ja, den Rest von dir teil‘ ich gern dafür, ohne dass mein Herz zerbricht

Das Paradies in deinen Augen teil‘ ich nicht

Das Paradies in deinen Augen teil‘ ich nicht