Staubkind Liedtext

Staubkind Fliegen lernen Liedtext

Kann es sein, dass du rastlos durch die Gegend streifst

Um einfach nur nicht hier zu sein?

Und ich weiß, dass du leise ohne Tränen weinst

Unsichtbar, für dich allein

Und ein Teil von dir

Will mit den Vögeln auf die Reise geh’n

Ohne Angst vorm Fliegen

Schaust nicht mehr zurück

Und du hoffst, du wirst es übersteh’n

Bitte glaub‘ mir, bald kannst du es seh’n:

Es kommt der Tag, da wirst du Fliegen lernen

Der Tag, an dem es Wahrheit wird

Du könntest alles sein

So viel mehr

Es kommt der Tag, da wirst du Fliegen lernen

Der Tag, an dem du wirklich wirst

Du könntest alles sein

So viel mehr als es scheint

Alles was passiert, wird kleine Narben in dein Leben schreiben

Tagebücher später helfen sie dir aufzusteh’n

Du kannst stolpern, bevor du weitergehst

Bitte glaub‘ mir, auch wenn du’s noch nicht siehst:

Es kommt der Tag, da wirst du Fliegen lernen

Der Tag, an dem es Wahrheit wird

Du könntest alles sein

So viel mehr

Es kommt der Tag, da wirst du Fliegen lernen

Der Tag, an dem du wirklich wirst

Du könntest alles sein

So viel mehr als es scheint

Und wenn du fliegst und du spürst

Dass dein Herz für dich schlägt

Ist es Zeit für den Tag

An dem dein Mut dich wieder trägt

Dann kannst du alles sein

So viel mehr als es scheint

Es kommt der Tag, da wirst du Fliegen lernen

Der Tag, an dem es Wahrheit wird

Du könntest alles sein

So viel mehr

Es kommt der Tag, da wirst du Fliegen lernen

Der Tag, an dem du wirklich wirst

Du könntest alles sein

So viel mehr als es scheint

Es kommt der Tag, da wirst du Fliegen lernen

Der Tag, an dem du wirklich wirst

Du könntest alles sein