Sportfreunde Stiller Liedtext

Sportfreunde Stiller Wunder fragen nicht Liedtext

Es ist so ’ne Sache mit den Wundern,

erst komm’n sie nicht,

dann überfall’n sie dich.

Du brauchst dich nicht zu wundern,

Wunder fragen nicht, sie fragen nicht

Jetzt ist es wieder passiert

und ich hatt‘ es mir fest vorgenomm’n,

dass ich nie mehr vergess,

dass alles möglich ist.

Und es kann immer sein,

sie meinen dich

Es ist so ’ne Sache mit den Wundern,

erst komm’n sie nicht,

dann überfall’n sie dich.

Du brauchst dich nicht zu wundern,

Wunder fragen nicht, sie fragen nicht

Jetzt ist es wieder passiert,

ich hab’s nicht kapiert.

Und wenn schon,

es ist alles in dir.

Und es kann immer sein,

sie meinen dich

Nenn es Kitsch,

nenn es platt,

nenn es nicht von dieser Welt.

Doch wenn sie dich treffen,

dann grüße sie freundlich,

denn es kann immer sein,

sie meinen dich

Es ist so ’ne Sache mit den Wundern,

erst komm’n sie nicht,

dann überfall’n sie dich.

Du brauchst dich nicht zu wundern,

Wunder fragen nicht, sie fragen nicht