Sportfreunde Stiller Liedtext

Sportfreunde Stiller Mo(nu)ment Liedtext

das bleibt für immer,

das bleibt für immer,

das bleibt für immer,

dieser eine moment

wie du schaust, wenn du gehst

und was siehst, was du nicht glaubst

wie du strahlst, so ne pracht

wenn du checkst wie man’s macht

wie du alles vergisst,

weil du dir sicher bist:

das bleibt für immer,

das bleibt für immer,

das bleibt für immer,

wie ein monument

erst klopft es leise dann zeigt es sich

ich frag nicht lange, meint es mich

ich tast mich ran, ich fass es an

es zieht mich in seinen bann

es muss was ganz besonderes sein

ich pack’s mal lieber ein

das bleibt für immer,

das bleibt für immer,

das bleibt für immer,

dieser eine moment

wie ein monument

das bleibt für immer, (bleibt für immer)

dieser eine moment

das bleibt für immer, (bleibt für immer)

wie ein monument

dieser eine moment