Silbermond Liedtext

Silbermond Mach’s dir selbst Liedtext

Du willst Ferrari fahr’n

Doch du fährst Straßenbahn

Träumst von nem Haus am Strand mit Blick aufs Meer

Das Leben is‘ nich‘ fair, oder?

Täglich von acht bis drei

Siehst du nur Talkshowbrei

Dein Leben is‘ so geil, wie Treetboot fahr’n

Ey da hab ich ’n bess’ren Plan

Mach’s dir selbst

Überleg nich‘

Mach’s dir selbst

Besser geht’s nich‘

Du willst viel und noch mehr

Es kommt nichts von ungefähr

Jetzt liegt es in deiner Hand

Und mach’s dir selbst

Der Blick vom Tellerrand ist dir schon zu riskant

Wenn alle and’ren spring’n dann springst auch du

Da gehört nich‘ viel dazu

Weißt du wie’s Leben schmeckt

Wenn man’s für sich entdeckt

Wenn man zum ersten Mal fühlt, was es heißt

Wenn man selbst was reißt

Mach’s dir selbst

Überleg nich‘

Mach’s dir selbst

Besser geht’s nich‘

Du willst viel und noch mehr

Es kommt nichts von ungefähr

Jetzt liegt es in deiner Hand

Und mach’s dir selbst

Und du wirst seh’n

Jeder Scheiß löst sich von dir im Handumdreh’n