Silbermond Liedtext

Silbermond A Stückl heile Welt Liedtext

Morgens halb zehn in Deutschland bin ich noch bisschen bluna

Mein Kopf tut weh, ich nehm‘ ’ne Aspirin, schon geht’s mir super

Quadratisch, praktisch gut, genau das will ich.

Sind sie zu stark, bist du zu schwach, es lebe billig

Wie wär´s jetzt mit ’ner Brotzeit, dazu Ehrmann und Exquisa.

Denn keiner macht mich mehr, an keiner schmeckt mir so wie dieser

Und Melitta macht Kaffee zum Genuss.

So a Stückl heile Welt

Was man braucht, das kann man kaufen

Nichts ist unmöglich hier bei uns, denn wir sind

Mittendrin, statt nur dabei, zwischen all den tollen Sachen

Hier im Sonderangebot, die das Leben leichter machen.

Viel zu viel ist nicht genug, ich will noch mehr tolle Sachen,

Denn ich hab‘ einmal gepoppt, jetzt gibt es nichts, was mich stoppt.

Jetzt bin ich drin, das macht mich on

Und ich liebe es?..

Wenn ich dann rausgeh‘, kauf‘ ich mir erst mal ’ne Zeitung…

Mit vielen bunten Bildern, denn die bildet meine Meinung,

Ich fühl mich free like the wind, komm und take me tonight.

Weil der heartbeat mich manchmal crazy drived.

Oh shit… ich glaub‘, ich bin viel zu dick, Mann, was soll’s, ich nehme Slim Fast.

Dann is‘ alles Müller oder was, denn ich hab‘ wieder Traummaß, Merci, dass es so was gibt…

Kein Problem ist hier zu groß, ganz egal, was Sie auch brauchen,

In unser’m Stückl heile Welt sind wir…..

Mittendrin, statt nur dabei, zwischen all den tollen Sachen…

Hier im Sonderangebot, die das Leben leichter machen

Viel zu viel ist nicht genug, ich will noch mehr tolle Sachen.

Denn ich hab einmal gepoppt, jetzt gibt es nichts, was mich stoppt

Jetzt bin ich drin, das macht mich on.

Und ich liebe es?..

Tut mir leid, ich muss jetzt los, ich muss mir unbedingt noch was holen,

Heut‘ im Sonderangebot die besten Songs von Dieter Bohlen…

Viel zu viel ist nicht genug, ich will noch mehr tolle Sachen.

Denn ich hab einmal gepoppt, jetzt gibt es nichts, was mich stoppt,

Jetzt bin ich drin, das macht mich on

Und ich liebe es?..

Und brauchst du mal neue Freunde, kauf sie dir in kleinen Häppchen.

Küsschen gibt es überall, frag doch die Mutter aller Schnäppchen.

Bitte hab doch keine Angst, das ist nur der Weiße Riese,

Hinter den sieben Bergen bei den Fleckenzwergen…

Sind alle drin und alle on und ……..wir lieben es.