Schelmish Liedtext

Schelmish Neidhart von Reuental – Mayenzeit one neidt Liedtext

Mayenzeit one neidt freuden geit wider streit,

sein Wiederkummen kann uns allen helffen.

Uff dem Plan one wan sicht man stan wolgethan

lichte präune plümlein bei den gelffen.

Durch das Gras sind sie schon uffgedrungen.

Und der wald manigfalt ungezahlt ist erschalt.

Daß er ward mit dem nie bas gesungen.

Ich son niet nach ihr sieht hätt ich Fried, des ich biet

ob mir jemand komm daran zu trosten.

Ich bin verzeiht meine Leid unvereit sind so breit

ich nehm noch wer mich davon erloste.

Liebesblicken kann ich schicken wilde

es ist mein Klag alle Tag und Gedag als ein Zag

Liebesblick lass mich bei Blickes Bilde.

Große Not mir entbot der mir droht auf den Tod;

das ist Hildebolt von Berenreute.

Irenfried und der Schmied werden Glied an eim Wied,

daß sie mit Gemache lan die Leute!

Berwin den mag niemand überhauzen.

Amelot, Berenbolt han vergolt daß man sollt

über mich gegeben hat zu Praußen.

Ich kam dar one var und gewahr zu ihr Schar;

ich sah was die Gatelinge täten.

Irenger und ihr mer gingen zwer hin und her

mit ihr Kapelklingen, sam sie maeten.

Do sprach ich: ‚Nu wollt ich eines wetten,

das ihr gedroht und ihr geschnod würde blod wie ihr freud

niemand kund mit heres Kraft enfetten.‘

Hildemar mit dem Haar, der kam dar.

Ich nahm wahr wie er mit der Schonen wollte schimpfen.

Hoch er sprang an ihr dank uff ein bank, die wars krank.

Das sollte sie ihm preisen für ihr glimpfen

das ihr beder Lieb sich muste schutten.

Mir was ant, do ich empfand daß ihr Gewand sich entbannt

und ihr kluges schapel must entrutten.

Ich klag euch her, diese mär. Seht ihr her, wartet wer!

Wie sollt sie zu diesem Ding gebaren?

Ihr nehmt sie gaum one Saum an eim Zaum in eim Baum.

Um den Schaden da sollt er bejaren.

Wollte er unter schönen Kinden walgen

Hin und her, als ein zwer, als auch er hät die Ger,

besser wär, er hing an einem Galgen.

Ich was vert nach gewert, dass ein Schwert ihm verehrt‘

ein halbes Knie seiner zehn Genossen:

Enzeman lief ihn an; kaum entran er vondan.

Er het nimmer mehr kein Meidt gestoßen.

Würd ich noch zu Reuental gerochen,

ich hät Heil, Freuden teil, und wär geil, ob ein Seil

ihm hät alle Viere abgebrochen.