Schelmish Liedtext

Schelmish Hässliche Kinder Liedtext

Wir teilen uns ein Schicksal, das uns bis heute prägt

Wir wurden einst als Säugling ins falsche Bett gelegt

Doch man hat unsere Eltern erwischt in jener Nacht

Seit sie uns tauschen wollten, beschleicht uns der Verdacht

Wir war’n hässliche Kinder, doch dazu könn‘ wir steh’n

Wir glauben, wahre Schönheit ist keinem anzuseh’n

Denn uns’re Ideale sind nicht aus Silikon

Bewahrt euch eure Träume und nicht die Illusion

Top-Models sind ein Mythos aus Make-Up, Stoff und Licht

Verlier’n im wahrsten Sinne zunehmend an Gewicht

Vertraue nur der Wahrheit und schau ihr ins Gesicht

Erkenn darin das Deine und schäm dich dessen nicht

Wir war’n hässliche Kinder, doch dazu könn‘ wir steh’n

Wir glauben, wahre Schönheit ist keinem anzuseh’n

Denn uns’re Ideale sind nicht aus Silikon

Bewahrt euch eure Träume und nicht die Illusion

Wir sind die „Schmuddelkinder“. Hat man euch nicht gewarnt?

Doch deshalb seid ihr hier, wir haben es geahnt

Hässliche Kinder bleiben immer Kind

Hässliche Kinder – das ist, was wir sind

Wir war’n hässliche Kinder, doch dazu könn‘ wir steh’n

Wir glauben, wahre Schönheit ist keinem anzuseh’n

Denn uns’re Ideale sind nicht aus Silikon

Bewahrt euch eure Träume und nicht die Illusion

Dann kommt in uns’re Mitte und so, wie ihr seid

Nur dann sind wir wahrhaftig und keine Minderheit