Rio Reiser Liedtext

Rio Reiser Zauberland Liedtext

Die Wolken zieh’n von West nach Ost.

Ich lieg im Bett und denk an dich

und wie es früher war.

Zauberland ist abgebrannt

und brennt noch irgendwo.

Zauberland ist abgebrannt

und brennt noch lichterloh.

Der Himmel glüht wie heißes Eisen,

ein kleiner Vogel singt ganz leise

unser Lied – sieh da.

Zauberland ist abgebrannt

und brennt noch irgendwo.

Zauberland ist abgebrannt

und brennt noch lichterloh.

Das Traumtier geht auf weite Reise

und grauer Regen löscht die Feuer.

Ach küß mich noch ein Mal.

Zauberland ist abgebrannt

und brennt noch irgendwo.

Zauberland ist abgebrannt

und brennt noch lichterloh.