Rex gildo lady julia liedtext



„Nomen est omen“, so hab ich es gelesen


„Nomen est omen“, bei mir dann auch gewesen


Da war auf einmal die große Liebe da


Und die hieß Julia


Oh, Lady Julia, warum hast du mir so wehgetan?


Oh, Lady Julia, warum lässt du mich allein?


Allein, allein?


Früher konnt ich heiter sein, da war mein Leben groß


Aber so, aber so ist das heut nicht mehr


Heute denk ich nur daran, was ich mit dir verlier


Nun fällt mir, nun fällt mir dieses Leben schwer


Oh, Lady Julia, warum hast du mir so wehgetan?


Oh, Lady Julia, warum lässt du mich allein?


Oh, Lady Julia, dadada...


Oh, Lady Julia, dadada...


Oh, oh, Lady Julia, warum hast du mir so wehgetan?


Oh, Lady Julia, warum lässt du mich allein?


Allein, allein?