Rex gildo chim chim cheri liedtext



Chim-chimeny, chim-chimeny, chim-chim-cheri


Der Mann auf dem Schornstein, der hat was für sie


Chim-chimeny, chim-chimeny, chim-chim-cheru


Er bringt ihnen Glück und die Liebe dazu


Er bringt ihnen Glück und die Liebe dazu


Er ist der Mann, den wohl jeder mal braucht


Wenn einmal im Haus der Schornstein nicht raucht


Junge und Alte bei uns hier im Land


Die geben dem pechschwarzen Herrn gern die Hand


Chim-chimeny, chim-chimeny, chim-chim-cheri


Der Mann auf dem Schornstein, der hat was für sie


Chim-chimeny, chim-chimeny, chim-chim-cheru


Er bringt ihnen Glück und die Liebe dazu


Er sieht den Qualm und den Ruß und den Rauch


Doch den Sonnenschein, den sieht er auch


Er sieht das Leben aus höherer Sicht


Drum sagt er zu jedem: "Mensch, ärger' dich nicht!"


Er schaut in Häuser und Herzen hinein


Von oben, da sind alle Sorgen ganz klein


Haben sie Sorgen, dann genügt schon ein Wort


Und er fegt mit dem Besen die Sorgen fort


Chim-chimeny, chim-chimeny, chim-chim-cheri


Der Mann auf dem Schornstein, der hat was für sie


Chim-chimeny, chim-chimeny, chim-chim-cheru


Er bringt ihnen Glück und die Liebe dazu


Er bringt ihnen Glück und die Liebe dazu