Revolverheld Liedtext

Revolverheld Wir könnten die Größten sein Liedtext

Seit Tagen schon dreht sich alles im Kreis

Ich kann nicht mehr sagen, was ich von dir weiß

Heute ist gestern und morgen vorbei

Und alles wird anders, denn wir sind allein

Du bist gegangen, hast gar nichts gesagt

Hast mich hier vergessen und nicht mal gefragt

Du suchst nach dir selbst und findest mich nicht

Dein Leben geht weiter mit neuem Gesicht

Ich mal dieses Bild von der Zeit die wir hatten

Wir könnten die Größten sein

Ich kann nichts mehr tun, lass die Zeit es entscheiden

Wir könnten die Größten sein

Kann mich nicht erinnern, wann es geschah

Wann hast du entschieden, dass ich es nicht war

Die Liebe verbraucht, der Wille zu klein

Hab Angst vor der Stille, dem ewigen Feind

Und ich suche deine Hand auf meinem Gesicht

Ganz egal was ich auch tu, es ändert sich nichts