Rammstein Liedtext

Rammstein Roter Sand Liedtext

Eine Liebe, ein Versprechen

Sagt: ‚ich komm zurück zu dir‘

Nun ich muss es leider brechen

Seine Kugel steckt in mir.

Eine Liebe, zwei Pistolen

Eine zielt mir ins Gesicht

Er sagt, ich hätte dich gestohlen

Dass du mich liebst, weiß er nicht

Roter Sand und zwei Patronen

Eine stirbt im Pulverkuss

Die Zweite soll ihr Ziel nicht schonen

Steckt jetzt tief in meiner Brust

Eine Liebe, ein Versprechen

Ach das Blut läuft aus dem Mund

Und keiner wird mich rächen

Sinnlos gehe ich zu Grund

Eine Liebe, zwei Pistolen

Einer konnte schneller ziehen

Nun, ich bin es nicht gewesen

Jetzt gehörst du ihm

Roter Sand und zwei Patronen

Eine stirbt im Pulverkuss

Die Zweite sollt ihr Ziel nicht schonen

Steckt jetzt tief in meiner Brust

Roter Sand und weiße Tauben

Laben sich an meinem Blut

Am Ende gibt es doch ein Ende

Bin ich doch zu etwas gut

Roter Sand und zwei Patronen

Eine stirbt im Pulverkuss

Die zweite sollt ihr Ziel nicht schonen

Steckt jetzt tief in meiner Brust