Rammstein Liedtext

Rammstein Moskau Liedtext

Diese Stadt ist eine Dirne,

hat rote Flecken auf der Stirn‘

Ihre Zähne sind aus Gold,

sie ist fett und doch so hold

Ihr Mund fällt mir zu Tale,

wenn ich sie dafür bezahle

Sie zieht sich aus doch nur für Geld

Die Stadt die mich in Atem hält

[Chorus:]

MOSKAU (raz,dva,tri)

Pioneri tam i tut

Sie ist alt und trotzdem schön,

ich kann ihr nicht wiedersteh’n (ne mogu ustoyat‘)

Pudert sich die alte Haut,

hat sich die Brüste neu gebaut (po stroyu odna)

Sie macht mich geil,

ich leide Qualen

Sie tanzt für mich,

ich muss bezahlen (ya dolzhen platit‘)

Sie schläft mit mir,

doch nur für Geld

Ist doch die schönste Stadt der Welt.. (poyehali!)

MOSKAU (raz,dva,tri)

(Pioneri tam i tut)

MOSKAU (posmotri)

(Pesni Leninu poyut)

(raz, dva, tri)

Ich sehe was, was du nicht siehst

(Kogda ti nochyu krepko spish)

(Kogda ti predo mnoi lezhish)

(Kogda so mnoju govorish)

I see something you never see

MOSKAU (raz,dva,tri)

(Pioneri tam i tut)

MOSKAU (raz,dva,tri)

(Pioneri tam i tut)

MOSKAU (raz,dva,tri)

(Pioneri tam i tut)