RAF Camora Liedtext

RAF Camora Donna Imma Liedtext

[Part 1]

Immer ohne Angst auf mei’m Weg

Denn ich weiß, du schießt für mich

Wie oft hattest du es erwähnt?

Zwanzig Jahre zu sitzen sind nichts für dich

Uns trenn’n tausend Kilometer Luftlinie (so war’s immer schon)

Doch wir geben alles auf für die Familie (immer, immer)

Ey, uns trenn’n keine Länder

Denn grenzenlos universal ist die Liebe (die Liebe)

Deine Eltern, sie kamen von nichts

Damals hungerten sie in Alife, Mama

Hab‘ deine Gebete im Ohr

Du warst dankbar für alles, was wir hatten

Erste Wohnung ’ne Höhle

Doch du hast uns prophezeit, dass wir es schaffen

[Hook]

Meine Mama, Mama

Sie ist meine Donna Imma

Mama, Mama

Sie ist meine Donna Imma

Mama, Mama

Real-Life-Donna-Imma

Selbst allein gegen den Rest der Gomorrha

Mama, Mama, meine Donna Imma

[Part 2]

Ey, immer ohne Angst auf mei’m Weg

Denn du killst blind für mich

Meine Schwester, das schönste Geschenk

Meines Lebens, ich dank‘ Gott, dass es sie gibt

Ich kam allein nach Berlin

Konnte den Druck nicht ertragen

Du sagtest, „Arbeite und übernehme

Lass die faulen Hunde nur schlafen!“

Und nun schau, was wir haben, Million’n auf den Karten

Ein Traumhaus mit Garten, Wohnung in Berlin

Wohnung in Wien, A7, der Familie was gebaut in Italien

Dein Porsche Cayenne, ich kauf‘ dir den Wagen

Du lehnst ab, glaub mir, ich hab‘ kein Erbarmen

Jeder soll seh’n, wenn du wieder durch die Stadt fährst

Alle salutier’n vor der Patin

[Hook]

Meine Mama, Mama

Sie ist meine Donna Imma

Mama, Mama

Sie ist meine Donna Imma

Mama, Mama

Real-Life-Donna-Imma

Selbst allein gegen den Rest der Gomorrha

Mama, Mama, meine Donna Imma

[Outro]

Meine Mama

Mama hat ein’n Mann aus mir gemacht

Mama, Mama

Mama sagte, schieß ohne dies und das

Mama, Mama

Mama hat mich ans Ziel gebracht

Mama, die Gang steht in deiner Macht

Mama, du regierst die Stadt