Rabenschrey Liedtext

Rabenschrey Dunkle Elfen Liedtext

Es lebte einst ein Volk in Wäldern rein und eins mit der Natur

Den Frieden in sich gegenüber allem was am Leben sei

So erschufen sie die Welt voll Glück und voll Zufriedenheit

Des Wissens reich ihr Zauber mächtig und in ihrem Willen frei

Einer ganz alleine hat verändert was so lang gewesen

Er beschwor herauf die dunkle Macht in einer Vollmondnacht

Für den Frevel Mutter Erde mit dem auf ewig Frühling brach

Ein jährlich Sterben in der Kälte erinnert heute noch daran

Und als die reinen Wesen merkten was mit ihrer Welt geschah

Erkannten sie voller Entsetzen, das niemand ihnen helfen kann

Einer ganz alleine hat verändert was so lang gewesen

Er beschwor herauf die dunklen Seelen, die so lang geschwiegen

Dunkle Elfen warn geboren in die schöne heile Welt

Niemals wird es etwas geben, das ihnen in den Weg sich stellt

Als die dunkle Seite siegte, war von Macht sie so besessen

Zauber war nicht mehr von Nöten, in vielen hundert Jahren vergessen