Peter Heppner Liedtext

Peter Heppner Das geht vorbei Liedtext

Das geht vorbei

Die Wunden heilt die Zeit.

Trotz verletzter Eitelkeit

und wenn auch eine Narbe bleibt

Das geht vorbei

Das geht vorbei

Nimm dir doch ein bisschen Zeit,

auch wenn der Schmerz unendlich scheint,

Du kannst viel mehr ertragen als du meinst

Das geht vorbei

Das geht vorbei

Alles hat so seine Zeit,

ob im Großen oder Klein,

so scheint’s auf dieser Welt zu sein.

Das geht vorbei

Das geht vorbei

Nichts ist für die Ewigkeit.

Was heute richtig und perfekt,

ist morgen vielleicht einfach weg

Das geht vorbei

Und wie der Mensch sich auch verrenkt, was er sich denkt.

In welche Bahnen er sein Leben lenkt und wem er’s schenkt.

Was er nicht tut aus Angst vor dem Vergessensein.

Nur für ein kleines bisschen Unvergänglichkeit