OOMPH! Liedtext

OOMPH! Der Präsident ist tot Liedtext

Sonntagmorgen

11 Uhr Zeit der Gottesdienst ist aus

Und er tritt aus der Tür

Er winkt und lächelt

Das gleiche Lächeln seit Jahren, seit Jahren

Die Glocken läuten,

Er küsst zwei Kinder links und rechts von ihm

Ein schwarzer und ein weißer Polizist

Der Wagen wartet, rettendes Panzerglas

Noch 20 Meter, noch 20 Meter

Der Präsident ist tot

Die Bilder wackeln

Da ist die Zeitlupe

Da sind die Schüsse

Wir sehen wie er wankt und stürzt

Ein Gesicht vor der Kamera

Der Ton reißt ab

Berge von Irren in der Republik

Mein Gott sie haben ihn erwischt

Was ist das für ein Land?