Ohrbooten Liedtext

Ohrbooten Hippyliebe Liedtext

Es steckt Bewusstsein, unter meinem Brustbein

Sehe ich dein Hüftschwung, haut schon mal die Lust rein

Ist doch biologisch, ik wees ja nich‘ wieso ich

Bin einfach nur’n Mann und kann die Frauen dir nicht länger leugnen

Jetzt sag ich dir vor Zeugen, denn dein Körper zieht mich an

Wie tausend Magnete, wenn ik dir begegne

Wird meine Seele, einfach zur Rakete

Ik bete für diese Erfahrung,

ohne ’ne Erwartung wünsch ik mir die volle Ladung

Hier kommt ’ne Offenbarung, und alles wat ik will

Is‘ einfach ’ne Umarmung, ohne Warnung

Ich kenn‘ dich, seit so vielen Jahren

Nenn‘ ich dich beim Namen

Es kamen viele Damen und Laren in meinen Namen

Doch, Hippyliebe siegte und freakte mich besinnungslos

Is‘ des ’ne Stimmung oder bloß ’ne große Seifenblase

Ich habe keine Ahnung in dieser Phase

Is‘ kein Ansatz zur Planung, ik wees echt nich‘ viel

Ik wees nur wat ik fühl, is‘ warm und nicht kühl

Was mich umspült und mein Herz aufwühlt

Is‘ heiß wenn es glüht

Und ich kann nur hoffen, Herzpochen

Is‘ mir doch egal, solang ich mit dir bin

Total egal

Wann dann? Wann dann?

Wann dann, wenn nich‘ jetzt zusammen wann dann?

Wann dann?

Du denkst dass ich wieder heul

Weil ich mal wieder Lieder streu

Und mich wieder über unsere Liebe freu

Aber du [?] genau wie ein [?] Gebräu

Du sprengst meine Definition von treu

Es is‘ schon klar, man kann nich‘ soviel versprechen

Tut man’s doch wird sich das Leben später rächen

Doch ich gebe dir mein Wort

Weil es ein Prinzip gibt

Dass dich dieser Freak liebt

Ich hoffe du vergisst das nich‘

Denn ich vergesse mich für dich

Immer wieder absichtlich