Nena Liedtext

Nena Es gibt keine Sicherheit Liedtext

Nichts kann ich wirklich behalten

Du bleibst nicht immer der gleiche

Ich bin nicht ständig verliebt in dich

Gefühle machen, was sie wollen und verändern mich und dich

Es gibt keine Sicherheit

Es gibt nichts, was mir ewig bleibt

Auch nicht du und mein Lieblingskleid

Es gibt keine Sicherheit und nichts, was uns ewig bleibt

Wir stehen nicht auf Vergangenheit

Wir lieben den Moment, weil da die Sonne immer scheint

Nichts kann ich wirklich verlieren

Vielleicht kommst du irgendwann wieder

Jetzt will ich nichts von dir wissen

Gleich ist alles anders und ich werd dich vermissen

So vermissen …

Es gibt keine Sicherheit

Es gibt nichts, was mir ewig bleibt

Auch nicht du und mein Lieblingskleid

Es gibt keine Sicherheit und nichts, was uns ewig bleibt

Wir stehen nicht auf Vergangenheit

Wir lieben den Moment, weil da die Sonne immer scheint

Gewinnen geht ohne verlieren nicht

In jeder Liebe wohnt auch ein Schmerz

Hinter demselben Tor liegt ein Schatz für mich

Entweder hol ich ihn mir oder nicht

Das eine geht ohne das andere nicht

Eine Rose weht stolz und schön

Und wenn der Wind ihre Blätter weitertreibt

Wird sie am Abend schon wieder verblühen

Ich werd sie irgendwann wieder sehen