Nena Liedtext

Nena Du bist überall Liedtext

Ich seh dich und ich fühl dich

Doch ich will dich nicht stören

Ich seh dich und berühr dich

Und ich weiss du kannst mich hören

Ich kann mich oft nich wehren

Gegen Trauer gegen Schmerz

Doch wenn es richtig schlimm wird

Dann kommst du in mein Herz

Ich will manchmal wissen

Wie das ist in deiner Welt

Ist das oben oder unten

Wird dort auch ein Jahr gezählt

Du bist weg und immer da

Engel fliegen wunderbar

Durch die Zeit und Tag und Nacht

Ich bin heut wieder aufgewacht

Du bist weg und immer da

Das Gefühl ist wunderbar

Wir rauschen durch die Zeit und du bist überall

Ich will manchmal wissen

Wie das ist in deiner Welt

Ist das oben oder unten

Wird dort auch ein Jahr gezählt

Ich halt mich fest an dir

Ich wehre mich noch zu verstehen

Wir beide müssen frei sein

Für ein neues Wiedersehen