Mortel Liedtext

Mortel Es zieht dich davon Liedtext

Die dunklen Schwingen dieser Nacht

Brechen lautlos auf uns ein

Wir haben nur den Augenblick

Um zusammen zu sein

Der Schlussakkord erklingt

Und leidend stirbt der Ton

Genau wie unsre Liebe

Denn es zieht Dich davon

Tanz ein letztes Mal mit mir

Bevor der Tag anbricht

Zeig mir ein letztes Mal die Sonne

Bevor alles zerbricht

Schmerzzerfressen, todesmutig

Bricht der Morgen auf uns ein

Und nimmt den letzten Traum mit sich

Wir werden nie mehr glücklich sein

Kein Ton ist mehr zu hören

An diesem fremden Ort

Allein, verlassen

Denn es zog Dich fort