Mine & Fatoni Liedtext

Mine & Fatoni Alle Liebe nachträglich Liedtext

Ich denke zurück, an die Zeit, in der wir uns befanden

Du wolltest mir Liebe geben, ich hab’s nicht verstanden

Ich ging lieber mit solchen, die mich nicht toll fanden

Ließ dich zurück

Wär‘ ich jetzt noch da, wär‘ ich verliebt

In dich

Wir waren nie ganz maßstäblich

Doch das war niemals maßgeblich

Viele gut gemeinte Ratschläge

Bekommt man vergeblich – versteht sich

Wie du und ich, vor gefühlten Jahrzehnten

Als wir komplett alleine war’n auf diesem Planeten

Ach, sei doch nicht so pathetisch

Alle Liebe nachträglich

Seit Jahren ruf‘ ich nicht mehr an

Aus Angst davor, du gehst nicht mehr ran

Wär‘ ich noch da, wär‘ ich ein anderer Mensch

Du und ich wär’n zwei, die einander noch kennen

Wär‘ ich jetzt noch da, wär‘ ich jetzt noch da

Wär‘ ich jetzt noch da, wäre ich nie weggegangen

Irgendwo in einem ander’n Universum hielten wir ein Leben lang

Und ich hab‘ dir nie weh getan

Ach, sei doch nicht so pathetisch

Alle Liebe nachträglich

Ich hab‘ dich geküsst und du hast mich gehalten

Du hast mit mir aufgeräumt, wenn die Türen knallten

Du hast mich vor allen ander’n angeseh’n

Wär‘ ich jetzt noch da, wäre ich verliebt

In dich

Wär‘ ich jetzt noch da, wäre ich verliebt

In dich

(Verliebt in dich)

(Verliebt in dich)

(Verliebt in dich)