Meinhard Liedtext

Meinhard Get Far Liedtext

Töte alles was dir fremd ist,

zerstöre das, was du nicht kennst

Verbanne alles Unbekannte aus deinem Ereignishorizont

Tilge alles, was zu viel ist,

vernichte jeden Restbestand

Verbrenne alles, was du nicht brauchst,

dass niemand irgendetwas davon hat

Exterminate yourself and all what’s left of you

Cause you being when you’re doing

All the things you’re told to do

But you won’t get far

No, you don’t get far

oh, you can’t get far that way

But, you won’t get far

No, you don’t get far

oh, you can’t get far that way

Verabschiede dich von deinen Träumen,

Leugne auch sämtliches Talent

Meide alles, was dir spaß macht

und quäle deine Seele vehement

Trenne dich nie von deinem Ego

und löse dich nie vom Verstand

Blockiere alle deine Sinne und hoffe,

niemand hat dein Herz erkannt

Exterminate yourself and all what’s left of you

Cause you being when you’re doing

The things you’re told to do

Nihiliere dich doch wenn du schon

Dabei bist gleich komplett

Bahre all dein Potential auf ein weiches Leichenbett

But you won’t get far

No, you don’t get far

oh, you can’t get far that way

But, you won’t get far

No, you don’t get far

oh, you can’t get far that way

Nihiliere dich doch wenn du schon

Dabei bist gleich komplett

Bahre all dein Potential auf ein weiches Leichenbett

Exterminate yourself and all what’s left of you

Cause you being when you’re doing

The things you’re told to do

But you won’t get far

No, you don’t get far

oh, you can’t get far that way

But, you won’t get far

No, you don’t get far

oh, you can’t get far that way

But, you won’t get far

No, you don’t get far

oh, you can’t get far that way

You can’t get far that way

Don’t do what you’re told to do

just what you want to do