Max Raabe Liedtext

Max Raabe Marika Rökk – Musik, Musik, Musik (Ich brauche keine Millionen) Liedtext

Ein junger Mann, den ich sehr liebe,

Weil er bezaubernd ist und nett,

Der sagte neulich, dass er mich

Zur Ehefrau gern hätt‘.

Doch weil er leider schrecklich arm wär‘,

Hätt‘ er zu fragen nicht gewagt.

Da habe ich als Antwort ihm

Nur Folgendes gesagt:

Ich brauche keine Millionen,

Mir fehlt kein Pfennig zum Glück,

Ich brauche weiter nichts

Als nur Musik, Musik, Musik.

Ich brauch‘ kein Schloss, um zu wohnen,

Kein Auto funkelnd und schick,

Ich brauche weiter nichts

Als nur Musik, Musik, Musik.

Doch eine ganze Kleinigkeit,

Die brauch‘ ich noch dazu,

Und diese große Kleinigkeit

Bist du, nur du, bist du, du, du – oh!

Ich brauche keine Millionen,

Mir fehlt kein Pfennig zum Glück,

Ich brauch‘ nur deine Liebe

Und Musik, Musik, Musik.

(Instrumental)