Max Raabe Liedtext

Max Raabe Ich schlaf am besten neben Dir Liedtext

Ich schlaf am besten neben Dir,

wenn Du nicht da bist, zähl ich Schafe.

Und ich wünschte, Du wärst hier,

weil ich dann so gut schlafe.

Wenn Du nicht da bist, lieg ich wach

und kann nichts tun als Dich vermissen,

und ich wünsch mir tausendfach,

Du lägst auf meinem Kissen. ~

Ich tiger einsam durch das Haus,

Fernseher an, Fernseher aus.

Dann setz ich mich vor den PC,

steh wieder auf und mach mir Tee.

Ganz egal, was ich tu, ich komm einfach nicht zur Ruh. –

Ich starre Löcher in die Wand,

ich zähl die Flaschen und das Pfand.

Du lässt mich viel zu lang allein,

und auch mein Kaktus geht schon ein.

Es ist schon wieder so spät,

und ich bin viel zu aufgedreht. ~

Ich schlaf am besten neben Dir,

ich weiß nicht, ob Dir das klar ist,

wie schnell ich den Verstand verlier,

wenn Du nicht da bist.