Madsen Liedtext

Madsen Leichter Liedtext

Es tut weh dich zu vermissen

Plötzlich wieder so allein

Bist du in meinem Herz

Passt nichts anderes mehr rein

Es tut weh mit dir zu streiten

Wenn die Luft mal dicker ist

Hab ich Angst dich zu verlier’n

Weil du mir so wichtig bist

Immer wieder funkt es

Immer wieder knallt es

Ein einziges auf und ab

Manchmal glaub ich’s nicht

Doch immer wieder brauch ich dich

Manchmal hab ich uns so satt

Ohne dich wär das Leben vielleicht viel leichter

Unauffällig und still

Ohne dich wär das Leben vielleicht viel leichter

Es wäre nur nicht das Leben, das ich will

Ohne dich hätt ich mehr Zeit

Für meine Traurigkeit

So viele Male hast du mich schon von ihr befreit

Jeder Mann begehrt dich

Ich muss ständig nach dir seh’n

Ich bin nicht eifersüchtig

Du bist nur zu schön

Manchmal ist es lässig

Manchmal ist es stressig

Manchmal ist es kompliziert

Alles dreht und bewegt sich

Nur stehen bleibt es nicht

Weil mit dir immer was passiert

Ohne dich wär das Leben vielleicht viel leichter

Unauffällig und still

Ohne dich wär das Leben vielleicht viel leichter

Es wäre nur nicht das Leben, das ich will

Immer wieder funkt es

Immer wieder knallt es

Stillstand gibt es nicht

Alles dreht und bewegt sich

Und dann versteh ich

Immer wieder liebe ich dich

Ohne dich wär das Leben vielleicht viel leichter

Unauffällig und still

Ohne dich wär das Leben vielleicht viel leichter

Es wäre nur nicht das Leben, das ich will