Madsen Liedtext

Madsen Berlin, was willst du von mir? Liedtext

Ich habe Heimweh,

So ein Heimweh

Schreib mir Briefe aus der großen Hauptstadt

Ich will zurücksehen,

Uu dir zurückgehen

Wo der Himmel noch Sterne hat

Oooh,

Doch keine Antwort,

Oooh,

Auf meine Fragen

Oooh, sag irgendetwas,

Ich kann es nicht ertragen

Ich bin so weit weg

Und doch so nah bei dir,

Fühl mich so zerfetzt

Berlin, was willst du von mir?

Ich liege meilenweit zurück

Und bin doch so nah bei dir

Fühl mich so verdreckt,

Berlin, was willst du,

Berlin, was willst du von mir?

Es ist so voll hier,

Nicht wie bei dir

Alle drängeln und hetzen und schreien

Sie sind so glücklich,

Aber ich nicht

Will jetzt lieber wieder bei dir sein

Oooh,

Doch keine Antwort,

Oooh,

Auf meine Fragen

Oooh, sag irgendetwas,

Ich kann es nicht ertragen

Ich bin so weit weg

Und doch so nah bei dir,

Fühl mich so zerfetzt

Berlin, was willst du von mir?

Ich liege meilenweit zurück

Und bin doch so nah bei dir

Fühl mich so verdreckt,

Berlin, was willst du,

Berlin, was willst du von mir?

Was willst du von mir?

Ich bin so weit weg

Und doch so nah bei dir,

Fühl mich so zerfetzt

Berlin, was willst du von mir?

Ich liege meilenweit zurück

Und bin doch so nah bei dir

Fühl mich so verdreckt,

Berlin, was willst du,

Berlin, was willst du

Berlin, was willst du

Berlin, was willst du

Berlin, was willst du

Berlin, was willst du von mir?