Luxuslärm Liedtext

Luxuslärm Wir laufen zusammen Liedtext

Wie du an der Scheibe lehnst

dein Blick gesenkt und trüb

das Leben draußen zieht vorbei

da ist nichts was dich berührt

Die Augen ohne Glanz

die gleichen Falten im Gesicht

du spiegelst mich

Ich kenn‘ den dunklen Ort, an den du in Gedanken gehst

es wiegt doch viel zu schwer, wenn man’s alleine trägt

wie zwei Tropfen dort an der Scheibe

sie werden zu einem

Wir laufen zusammen, gehen auf die Reise

lassen uns leiten, egal wo lang

Mit dir an der Hand wird es alles viel leichter

Wie es auch läuft, wir laufen zusammen

wir laufen zusammen

oh-oh, oh-oh, oh-oh oh

Du leihst mir deine starke Schulter

ich schenk‘ dir mein Vertrauen

wenn du dann einmal stolperst bin ich da und fang dich auf

haben auf unsere Art und Weise keine Angst mehr zu verlieren

was auch passiert

wir sind wie zwei Tropfen dort an der Scheibe