Lumaraa Liedtext

Lumaraa Mein Bruder Liedtext

Als ich noch ein kleines Mädchen war,

Probleme mir kein Kopf machten, gab es einen Mensch,

wegen dem mein Leben ein Loch hatte.

Du warst 22 und ich grade mal 8 Jahre alt.

Ich wusste nichts, ich konnte nicht mal annähernd die Lage peil’n.

Ich hab nichts gewusst und unser Vater hat mir nichts erzählt.

Ich wusste nicht, dass du mich suchst, du wusstest nicht, dass du mir fehlst.

Ich kann dir sagen, dass ich alles schon versucht hab,

um dich zu finden und dich nur zu fragen, ob du’s gut hast.

Wissen, wie du aussiehst, in welcher Stadt du grade bist.

Norden, Süden, Osten, Westen?

Unser Vater sagte nichts.

Ich kenn nur ein Bild von dir, obwohl du doch mein Bruder bist.

Ich kenn dich nicht mal richtig, du weißt nicht wie mich dir Suche fickt!

Dann hab ich erfahren, dass du ein andern Weg gegangen bist.

Ein Weg, in dem du wenn du Pech hast lebenslang gefangen bist.

Ich werfe dir nichts vor, du bist mein Bruder und ein Teil von mir.

Ich will dich finden und keine Minute mehr an Zeit verlier’n.

Eine Liebe, die mich schützt und mich berührt.

Eine Liebe, die mich in mein Leben führt.

Keine Zeile würd‘ beschreiben, wie’s mir geht.

Das ist das einzigste was fehlt.

Eine Liebe, die mir zeigt wie’s weiter geht.

Diese Liebe bleibt für alle Zeiten steh’n.

Keine Zeile würd beschreiben, was ich fühl.

Du bist mein Bruder und zuletzt ein Teil von mir.

Jetzt bin ich erwachsen und ich gab schon fast die Hoffnung auf.

Wir teilen das gleiche Leid und glaub‘ mir, ich hätte dich oft gebraucht.

Plötzlich bist du da in Lokalisten, du bist registriert.

Wir haben die gleichen Augen, scheiße ich bin so verwirrt.

Scheiße, was ist bloß passiert?

Das hier kann keiner nachvollziehen.

Plötzlich du am Telefon.

Wir zwei haben die Chance verdient.

Das Kribbeln in mein‘ Bauch als deine Stimme in mein‘ Ohren lag.

Ich weiß, ich werd‘ dich finden, das ist das, was ich geschworen hab‘.

Dass ich mich mit dir treffe, dich berühren und dich spüren kann.

Wie konnt‘ ich das begreifen, als du mir gegenüber standst.

Die Augen, deine Hände, 18 Jahre, ich versteh kein Sinn.

So krass, es ist ne Schande, dass wir uns niemals begegnet sind.

Und ja- du gehörst zu mir!

Ich bin so stolz auf dich.

Dass wir uns nie kannten ist so schrecklich und ich wollt es nicht!

Bitte lass mich nie wieder allein, du bist mein Gegenstück.

Du hast meine Nummer, ruf mich an, egal wie spät es ist!

Eine Liebe, die mich schützt und mich berührt.

Eine Liebe, die mich in mein Leben führt.

Keine Zeile würd‘ beschreiben, wie’s mir geht.

Das ist das einzigste was fehlt.

Eine Liebe, die mir zeigt wie’s weiter geht.

Diese Liebe bleibt für alle Zeiten steh’n.

Keine Zeile würd beschreiben, was ich fühl.

Du bist mein Bruder und zuletzt ein Teil von mir.

Wir haben viel verpasst, doch keiner dreht die Zeit zurück.

Krass, mein großer Bruder, warum hast du ihn nicht gleich geschickt!?

Als wir durch die Strassen liefen und unsere Hände hielten.

Das hier ist kein Spaß, ich wusste, dass wir uns schon lange lieben.

Und es tat mir so verdammt weh, als ich dich weinen sah.

Ich liebe dich, ich kannte keine Zweifel als du bei mir warst.

Schau, wie du mich glücklich machst. Du bist ein guter Mensch.

Ich danke dem da oben, dass er mir so einen Bruder schenkt.

Ich kann das nicht beschreiben und nicht realisieren,

dass wir ab heute jeden Tag zusammen telefonieren,

dass du mir so wie ich dir wichtig bist und du mich lieb hast,

dass du mit mir sprichst, aber im Endeffekt nicht viel sagst,

dass wir zwei Gemeinsamkeiten haben, die mich echt verwirren.

Meinungen und Lieblingsessen, Hobbys und der Rest von dir.

Eins kann ich dir heut versprechen.

Genau in diesem Track:

Ich werde nicht von deiner Seite weichen, ich geh nie mehr weg!

Eine Liebe, die mich schützt und mich berührt.

Eine Liebe, die mich in mein Leben führt.

Keine Zeile würd‘ beschreiben, wie’s mir geht.

Das ist das einzigste was fehlt.

Eine Liebe, die mir zeigt wie’s weiter geht.

Diese Liebe bleibt für alle Zeiten steh’n.

Keine Zeile würd beschreiben, was ich fühl.

Du bist mein Bruder und zuletzt ein Teil von mir.

Eine Liebe, die mich schützt und mich berührt.

Eine Liebe, die mich in mein Leben führt.

Keine Zeile würd‘ beschreiben, wie’s mir geht.

Das ist das einzigste was fehlt.

Eine Liebe, die mir zeigt wie’s weiter geht.

Diese Liebe bleibt für alle Zeiten steh’n.

Keine Zeile würd beschreiben, was ich fühl.

Du bist mein Bruder und zuletzt ein Teil von mir.