Juli Liedtext

Juli Frag nicht nach Maria (Para que no me Olvides – Deutsche Version) Liedtext

Frag nicht nach Maria,

Die du gekannt hast,

Als sie ein Kind war,

Die mit großen Augen,

Die noch nichts wussten,

Dich damals ansah!

Frag nicht nach Maria,

Die du geküsst hast

In Nachbars Garten!

Sie war gerade siebzehn,

Und sie versprach dir,

Auf dich zu warten.

Frag nicht nach Maria,

Die dir so lange treu war!

Sie hat immer gewartet auf dich,

Bis die Hoffnung vorbei war.

Frag nicht nach Maria,

Versuch nicht, sie zu finden!

In den Straßen, wo jeder sie kennt,

Frag nicht nach Maria!

Frag nicht nach Maria!

Sie ist auch heute

Noch schön geblieben.

Wer den ersten Stein wirft,

Soll nicht vergessen,

Was es heißt, zu lieben.

Frag nicht nach Maria!

Es wird ihr wehtun,

Wenn sie es wüsste.

Du sollst von ihr glauben,

Sie wäre dieselbe,

Die dich damals küsste.

Frag nicht nach Maria,

Die dir so lange treu war!

Sie hat immer gewartet auf dich,

Bis die Hoffnung vorbei war.

Frag nicht nach Maria,

Die dir so lange treu war!

Sie hat immer gewartet auf dich,

Bis die Hoffnung vorbei war.