Judith Holofernes Liedtext

Judith Holofernes Nichtsnutz Liedtext

Ich mach heut nichts! nichts! nichts

was etwas nutzt! nutzt! nutzt

Ich mach heute nichts

was etwas nutzt, wobei man schwitzt

oder lang sitzt

Ich bin Nichts! Nichts! Nichts

nutz! nutz! nutz

Ich mach heut nichts was etwas nutzt

was unterstützt

oder was putzt

Ich geh spazieren auf allen Vieren

Ich sprech mit Tieren, die nix kapieren

die alles können und die versonnen

auf Wiesen pennen und die versponnen

auf Wiesen rennen und die sich sonnen

und die nichts nichts nichts beim Namen nennen

Und ich gründe eine Müßiggang

Und unser Gruß geht Därängdändäng

Ich mach heut nichts! nichts! nichts

was etwas nutzt! nutzt! nutzt

Ich mach heute nichts

was etwas nutzt, wobei man schwitzt

oder lang sitzt

Ich bin Nichts! Nichts! Nichts

nutz! nutz! nutz

Ich mach heut nichts, was etwas nutzt

was unterstützt

oder was putzt

Macht keiner mit, geh ich nach Haus

und zieh mir alle Kleider aus

Lass niemanden rein und geh nicht raus

Ich strebe nichts an, ich sterbe nicht aus

Ich rufe: Ey! Streber raus! auf die Straße hinaus

und dann, in diesem Sinn, lege ich mich wieder hin

Und träum von meiner Müßiggang

und unser Gruß geht Därängdändäng –

Ich mach heut nichts! nichts! nichts

was etwas nutzt! nutzt! nutzt

Ich mach heute nichts

was etwas nutzt, wobei man schwitzt

oder lang sitzt

Ich bin Nichts! Nichts! Nichts!

nutz! nutz! nutz!

Ich mach heut nichts, was etwas nutzt

was unterstützt

oder was putzt

Alles, was man machen könnte

mach ich nicht

Alle Sachen, die man waschen könnte?

Nicht!

Die Papiere, die da rascheln?

Mach ich nicht

Alles, was ich liken sollte

like ich nicht

Alles, was ich teilen sollte

teil ich nicht

Woran ich noch feilen sollte

feil ich nicht

Meinen Geist und Körper heilen

heute nicht

Etwas jagen gehen mit Keulen

mach ich nicht

Ich erhole mich nicht

Superbowl guck ich nicht

Überhole dich nicht

Übervorteile nicht

Ich verurteile nicht

Ich vorturne euch nicht

Bodybuilde mich nicht

Fortbilde mich nicht

Schlaf mich nicht schlank

Bring nix zur Bank

Denke nicht an den Schrank

und des Eimers Gestank

Ich denke nicht mit

Ich denk mich nicht fit

Bring Getränke nicht mit

Schließe Türen mit Tritt

Ich schreib keinen Hit

Ich find keinen hot

Sagt ihr, komm mach doch mit

Sage ich:

mache ich … not