Herr Tischbein Liedtext

Herr Tischbein Sympathie Liedtext

Didimbedimbedimbimbim

Didimbedimbedimbimbim

Didimbedimbedimbimbim

Didimbedimbedimbimbim

Sympathie wie noch nie und dann diese Melodie

wie so heimlich und ganz leise und auf ganz spezielle Weise

Die Mundwinkel nach oben ziehen schön das es Gefühle gibt

die man nicht erklären will und ich hab so ein Gefühl

Schön das es uns gibt

Didimbedimbedimbimbim

Didimbedimbedimbimbim

Didimbedimbedimbimbim

Didimbedimbedimbimbim

Sympathie wie noch nie und dann diese Melodie

wie so heimlich und ganz leise und auf ganz spezielle Weise

Die Mundwinkel nach oben ziehen schön das es Gefühle gibt

die man nicht erklären will und ich hab so ein Gefühl

Sympathie wie noch nie und dann diese Melodie

wie so heimlich und ganz leise und auf ganz spezielle Weise

Die Mundwinkel nach oben ziehen schön das es Gefühle gibt

die man nicht erklären will und ich hab so ein Gefühl

Es ist so schön so schön schön das es uns gibt

Ich glaub ich bin verliebt

Schön das es uns gibt

Didimbedimbedimbimbim (So schön)

Didimbedimbedimbimbim (So schön)

Didimbedimbedimbimbim

Didimbedimbedimbimbim (Es ist so schön)

Sympathie wie noch nie und dann diese Melodie

wie so heimlich und ganz leise und auf ganz spezielle Weise

Die Mundwinkel nach oben ziehen schön das es Gefühle gibt

die man nicht erklären will und ich hab so ein Gefühl

Sympathie wie noch nie und dann diese Melodie

wie so heimlich und ganz leise und auf ganz spezielle Weise

Die Mundwinkel nach oben ziehen schön das es Gefühle gibt

die man nicht erklären will und ich hab so ein Gefühl