Herbert Grönemeyer Liedtext

Herbert Grönemeyer Ich bin wieder soweit Liedtext

Du hast dich bemüht,

mich umsorgt, mich gepflegt,

an meinem Stamm gesägt.

Hast mich gestreichelt,

mich langsam wieder aufgebaut,

mir nicht mehr vertraut.

Ich hab‘ lange durchgehalten

eine harte, schwere Zeit

alles ist wieder beim Alten

es tut mir wirklich Leid

ich bin wieder soweit.

Du hast alles entschieden,

mich behütet, mich gewärmt,

dich von mir entfernt.

Hast mich mit mir betrogen,

deine Freundschaft mir entzogen,

mich bemuttert nach dem Entzug,

nicht mehr als Mann geachtet,

mich als Pflegefall betrachtet

ich wurde nie gesund genug.

Ich weiß, daß du’s gut gemeint hast

bin nicht nur an dir gescheitert

hab‘ auch mit mir keine Geduld

hatte mir soviel vorgenommen

bin nicht sehr weit gekommen

es ist meine eigene Schuld.

Ich hab‘ lange durchgehalten

eine schöne, schwere Zeit …

Es ist wieder da,

dieses Zittern, diese Angst

warum weiß ich nicht, warum

Ich trink‘ nur noch ’n kleinen,

nur noch diesen einen,

dann geht es schon vorbei.

Aber ich hab‘ doch durchgehalten

eine lange, schöne Zeit

alles ist wieder beim Alten

es tut mir wirklich Leid

ich bin wieder soweit.