Helene Fischer Liedtext

Helene Fischer Marathon Liedtext

Du warst schon auf dem Schulhof mein Favorit

Ich war in jeder Pause nach dir verrückt

Dass das mal Liebe wird, war sonnenklar

Ich brauchte dich schon damals vor’m Schlafengeh’n

Und kann dir auch noch heute nicht widersteh’n

Wenn du daliegst, bin ich immer in Gefahr

Doch reichte mir sehr lang von dir ein bisschen

Heut will ich dich ganz

Und ich nutz, um dich zu kriegen, jede Chance

Mein Herz läuft Marathon

Wenn ich in deine Nähe komm

Ich geb es nicht gern zu

Mein größter Schwachpunkt bist du

Mein Herz läuft Marathon

Und die mich kennen, wissen schon

Wenn ich schlecht funktionier

Dann hab ich Lust nur nach dir

Heut wirst du von mir morgens eiskalt vernascht

Und heiß genieß ich dich gern spät in der Nacht

Und dazwischen mag ich dich auch bittersüß

Am schlimmsten ist für mich, du siehst harmlos aus

Doch auf der Waage kommt dann die Wahrheit raus

Und dann seh ich, wie gefährlich du doch bist

Für eine Woche lass ich dich links liegen

Länger schaff ich’s nicht

Denn mit jedem Tag freu ich mich mehr auf dich

Mein Herz läuft Marathon

Wenn ich in deine Nähe komm

Ich geb es nicht gern zu

Mein größter Schwachpunkt bist du

Mein Herz läuft Marathon

Und die mich kennen, wissen schon

Wenn ich schlecht funktionier

Dann hab ich Lust nur nach dir

Mein Herz läuft Marathon

Wenn ich in deine Nähe komm

Ich geb es nicht gern zu

Mein größter Schwachpunkt bist du

Mein Herz läuft Marathon

Und die mich kennen, wissen schon

Wenn ich schlecht funktionier

Dann hab ich Lust nur nach dir

Für Schokolade sterbe ich

Was wär ein Tag denn ohne dich?