Helene Fischer Liedtext

Helene Fischer Das volle Programm Liedtext

Montagmorgen, halb neun

Wieder wird alles sein so wie immer

Langsam kriecht die Zeit dahin

Wenig Farbe im Licht

Im Gesicht und im Zimmer

Eine Woche ohne Sinn

Funktioniern kannst Du gut

Keiner wird sich beschwern

Du hältst ganz schön viel aus

Doch am Ende der Woche stehn wir

Und holn Dich raus

Heut wolln wir einfach mal nur das volle Programm

Keine Kompromisse, das volle Programm

Jeder soll es wissen, wir sind da

Wir wolln den besten Moment und das volle Programm

Ohne Wenn und Aber, das volle Programm

Um nicht zu vergessen: hier wird gelebt

Spür den Körper vibriern

Und das Adrenalinspot auf Leben

Dafür sind doch Freunde hier

Dieser Ort, diese Zeit

Kannst Dich selbstbewusst geben

Diese Nacht gehört nur dir

Alles, was uns gefällt

Was steht heut auf dem Plan?

Wenn Du willst, dann tauch ein

Wir sind reif für die Nacht, alles kann

Und nichts muss sein

Heut wolln wir einfach mal nur das volle Programm

Keine Kompromisse, das volle Programm

Jeder soll es wissen, wir sind da

Wir wolln den besten Moment und das volle Programm

Ohne Wenn und Aber, das volle Programm

Um nicht zu vergessen: hier wird gelebt

Ich will uns tanzen sehn

Du wirst auch verstehn

Diese eine Nacht wird sich nur um uns drehn, Oh-oh

Heut wolln wir einfach mal nur das volle Programm

Keine Kompromisse, das volle Programm

Jeder soll es wissen, wir sind da

Wir wolln den besten Moment und das volle Programm

Ohne Wenn und Aber, das volle Programm

Um nicht zu vergessen: hier wird gelebt

Oh-oh, hier wird gelebt

Ouh-ouh, hier wird gelebt