Gisela May Liedtext

Gisela May Édith Piaf – Nein, es tut mir nicht leid Liedtext

Nein. Drei Mal: Nein.

Nein, alles musste so sein.

Was Du mir angetan.

Tausendmal.

Ist mir heute egal.

Weit liegt die Zeit.

Heute: Nein, es tut mir nicht leid.

Denn es war wunderbar.

Doch ich gehe.

Und es tut mir nicht weh.

Aber ein Souvenir,

das behalte ich mir.

Weder Gold oder Geld,

keinen Wert dieser Welt

Nur das Lied einer Zeit,

die so schön war bis heut.

Und wie nun fang ich an,

wie es damals begann.

Nein. Drei Mal: Nein.

Nein, alles musste so sein.

Was du mir angetan.

Tausendmal.

Ist mir heute egal.

Weit liegt die Zeit.

Heute: Nein, es tut mir nicht leid.

Denn vorbei ist vorbei.

Über’s Jahr blüht ein anderer Mai.