Frank Schöbel Liedtext

Frank Schöbel Ich liebe dich Liedtext

Du, ich hab‘ heut‘ Nacht

als du neben mir schliefst

über uns nachgedacht

Du, woher nimmst du die Kraft,

Daß du immer nur gibst

und dich niemals beschwerst, so zu leben?

Morgens stehst du stets als erste auf

Machst Kaffee und freust dich drauf

Auch wenn ich nur hastig etwas davon nehme

und dann geh’…

Ich liebe dich

Denn du gibst mir das Gefühl, frei zu sein

Was ich bin, bin ich auch durch dich

Ich liebe dich

Du, als du so lagst, dachte ich mir

mehr Zeit müßte sein, für unser Leben

Du, doch ich wußte bereits Sekunden danach

für mich wird es nie nie Ruhe geben

Du weißt, ich kann nicht aus meiner Haut

Trotzdem hast du mir vertraut

Ich sah oft hinter Lächeln auch Tränen,

wenn ich ging…

Ich liebe dich

Denn du gibst mir das Gefühl, frei zu sein

Was ich bin, bin ich auch durch dich

Ich liebe dich