Fard Liedtext

Fard Endlich Helden Liedtext

Vor lauter Liebe betrunken…

selber fremd geworden, doch einander wieder gefunden

Bin ich verrückt nach dir, oder du verrückt nach mir?

Besitze nichts, doch teile gerne mein Glück mit dir

Sternenstaub in den Augen, seit dem ersten Tag

Heute nach reisen wir unseren Sternen nach

Halt mich an der Zukunft fest, wenn es denn eine gibt

Will ich von ihr wissen, ob sie die Freiheit liebt

Hab keine Angst, weil alles in Ordnung kommt

Mal mit dem Finger die Farben in den Horizont

Denn es heißt kommt Zeit, kommt Rat, richtig

Wir werden Helden sein, auch wenn nur für einen Tag

Und sind wir auch allein, wir reißen Mauern ein.

Und fallen wir heute Nacht, muss keiner traurig sein

Wir sind hier, um es in die Welt zu schreien

Hört ihr uns? Wir werden Helden sein

Hook 2x

Und sind wir auch allein, wir reißen Mauern ein.

Und fallen wir heute Nacht, muss keiner traurig sein

wir sind hier, um es in die Welt zu schreien

Hört ihr uns? Wir werden Helden sein!

Vergiss die alten Märchen, schreiben das Ende neu

Vergessen wer wir waren, doch sind uns selber treu

Haltet die Welt an, lasst uns den Streit verwerfen

Denn dein Lächeln hat ein Ehrenplatz in meinem Herzen

Klettern auf das Dach der Welt für einen Freudentanz

Und das Glück in unserem Herzen macht dem Teufel angst

Keiner ist perfekt, wer ist schon ohne Fehler

Ich trinke auf Vergebung, trinke aus großen Gläsern

Wir wollen weder dein Haus, noch wollen wir deinen Schmuck

Uns dürstet es nach Freiheit, gebt uns einen Schluck

Denn es heißt kommt Zeit, kommt Rat, richtig

Wir werden Helden sein, auch wenn nur für einen Tag

Und sind wir auch allein, wir reißen Mauern ein.

Und fallen wir heute Nacht, muss keiner traurig sein

Wir sind hier, um es in die Welt zu schreien

Hört ihr uns? Wir werden Helden sein!

Hook 2x

Und sind wir auch allein, wir reißen Mauern ein.

Und fallen wir heute Nacht, muss keiner traurig sein

Wir sind hier, um es in die Welt zu schreien

Hört ihr uns? Wir werden Helden sein!

Niemand hat das Recht, niemand außer wir

Schrei es in den Himmel, schreib es auf Papier

Hör auf zu träumen, wir machen alles wahr

Denn das Glück in deinem Herzen ist schon lange da

Brauchen keinen von euch, lasst uns besser allein

Nie wieder werden wir nur noch Zaungäste sein

Reißen eure Zäune und Wände ein

Schließ deine Augen mein Freund und lass uns Helden sein

Und sind wir auch allein, wir reißen Mauern ein.

Und fallen wir heute Nacht, muss keiner traurig sein

Wir sind hier, um es in die Welt zu schreien

Hört ihr uns? Wir werden Helden sein!

Hook1x

Und sind wir auch allein, wir reißen Mauern ein.

Und fallen wir heute Nacht, muss keiner traurig sein

Wir sind hier, um es in die Welt zu schreien

Hört ihr uns? Wir werden Helden sein!